Zärtliche Cousinen

 

 

 

Würzburg 2009

 

 

Brüssel 2007

 

 

März 2007

Skandal: Ryanair verhindert Dublin-Reise der Cousinen

 

 

Prag 2006

 

 

Kopenhagen 2005

Brüssel 2007 - Herzlicher Empfang durch eine flämische Bauchtanzgruppe

Manolo - Gastgeber, Busfahrer, Reiseleiter, Mädchenschwarm, Ehrenvorsitzender und Koordinator für Europaangelegenheiten der Cousinen, Experte für belgische Spitzenklöppelei- und Brauereierzeugnisse, Sachverständiger für japanische Kleinkrafträder und vieles mehr…

Stefan - First-Class Hotelier, kongenialer Stadtführer, Experte für den ersten Kaffee und das letzte Bier des Tages sowie Spielmacher der Brüssler Spitzen…

Manolo präsentiert Axel den Mannschaftsbus der japanischen Segelnationalmannschaft, die er am Vormittag an einer Autobahntoilette kurz vor der französischen Grenze ausgesetzt hat.

Die Besucher des Atomiums verfolgten begeistert die Formationstanzeinlage der Cousinen…

…fulminates Finale: Hartwig und Jürgen konnten kein Ende finden.

"Abendgestaltung: Anfängerbiere in Bars in der Nachbarschaft"
Reiseplan, korrigierte Fassung

Mannschaftsaufstellung v. l.: Manolo, Hartwig, Jürgen, Cello, F.P., Tom, Mat, Gagarin, Axel

Erste Ballkontakte vor dem Spiel…

…gegen die Brüsseler Spitzen

Marcellus - Brachte als Trainer die Cousinen zum Erfolg und war als Schiedsrichter der Partie immer auf Kniehöhe…

…nach dem Spiel gab es tröstende Worte und warme Gesten für die Verlierer

…und ein Tête-à-tête im Kofferaum.

…zu vorgerückter Stunde lief Axel vor Jado und David nochmals zur Hochform auf

…auch F.P. gab alles

…zwischendurch kamen durchaus heikle Themen zur Sprache: Jürgen demonstrierte interessierten flämischen und wallonischen Passanten den Umgang mit Kindern